Informationen zum Datenschutz

Wir verfahren bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z. B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) nach den gesetzlichen Vorschriften. Die nachfolgenden Erklärungen geben Ihnen einen Überblick darüber, welche Art von Daten erhoben werden, in welcher Weise diese Daten genutzt und weitergegeben werden, welche Sicherheitsmaßnahmen wir zum Schutz Ihrer Daten ergreifen und auf welche Art und Weise Sie Auskunft über die uns gegebenen Informationen erhalten.

1. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

1.1 Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, wie z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum, Ihre Bankdaten sowie Ihre IP-Adresse.

1.2 Bei der Nutzung der MYTEL.IO-Websites werden die folgenden Daten protokolliert, wobei die Speicherung ausschließlich internen, systembezogenen und statistischen Zwecken dient:

1.3 Sämtliche Daten über die Nutzung werden frühestmöglich gelöscht.

1.4 Weitergehende personenbezogenen Informationen werden nur erfaßt, wenn Sie uns diese freiwillig, etwa im Rahmen Ihrer Registrierung, zur Verfügung stellen.

1.5 Zur Inanspruchnahme der MYTEL.IO-Dienste benötigen wir Ihre Registrierung. Dabei werden alle Daten abgefragt, die wir zur Ausführung und Abwicklung der angebotenen MYTEL.IO-Dienste benötigen:

1.6 Außerdem müssen Sie einen Benutzernamen sowie ein Passwort wählen; beides ermöglicht Ihnen ein einfacheres Login ohne erneute Dateneingabe und stellt sicher, daß Sie alle MYTEL.IO-Dienste, etwa das E-Mail-Postfach und das Adreßbuch, nutzen können. Wir speichern die von Ihnen eingegebenen Daten zur Einrichtung eines Benutzerkontos, über das Sie die MYTEL.IO-Dienste in Anspruch nehmen können. Wir halten die Daten für die weitere Inanspruchnahme von MYTEL.IO-Diensten vor, solange Sie ein Nutzerkonto bei uns unterhalten. Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Registrierungs- und Kontodaten abzurufen, zu korrigieren sowie zu löschen. Wir löschen Ihre Registrierung, aber auch Ihr Nutzerkonto, wenn eine Löschung gesetzlich vorgeschrieben ist, spätestens zwei Jahre nach Ihrer letzten Anmeldung auf den MYTEL.IO-Websites.

2. Nutzung, Weitergabe und Löschung personenbezogener Daten

2.1 Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir zur Einrichtung, Administration, Verwaltung und Abwicklung Ihres Benutzerkontossowie für Zwecke der technischen Administration der MYTEL.IO-Websites.

2.2 Eine Weitergabe, ein Verkauf oder eine sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur, wenn die Weitergabe zum Zweck der Ausführung der MYTEL.IO-Dienste oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist. Beispielsweise kann es erforderlich sein, daß wir im Rahmen der Inhaltskontrolle von E-Mails, die Sie über die MYTEL.IO-Websites an Insassen richten, durch die zuständige Justizvollzugsanstalt Ihre personenbezogenen Daten oder Teile davon auf Anforderung an die zuständige Justizvollzugsanstalt weitergeben. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur an öffentliche Stellen und nur auf Anforderung, nicht aber an kommerziell tätige Dritte weitergeben. Ferner schließen wir nicht aus, daß wir anonymisierte Nutzerdaten zu Zwecken der Marktforschung oder anderweitiger statistischer Auswertung weitergeben. Dabei ist eine Identifikation von Nutzern ausgeschlossen.

2.3 Wir weisen darauf hin, daß wir auf Anordnung der zuständigen Stelle im Einzelfall berechtigt sind, Auskunft über Daten zu erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden des Bundes und der Länder, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der berechtigten Interessen Dritter erforderlich und gesetzlich zulässig ist.

3. Sicherheitshinweis

3.1 Wir haben eine Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um personenbezogene Informationen im angemessenen Umfang und adäquat zu schützen.

3.2 Unsere Datenbanken werden durch physische und technische Maßnahmen sowie Verfahrensmaßnahmen geschützt, die den Zugang zu den Informationen auf speziell autorisierte Personen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung beschränken. Unsere Informationssysteme befinden sich hinter einer Software-Firewall, um den Zugang von anderen Netzwerken zu unterbinden, die zum Internet in Verbindung stehen. Nur Angestellte von MYTEL.IO, die die Informationen benötigen, um eine spezielle Aufgabe zu erfüllen, erhalten Zugang zu personenbezogenen Informationen. Unsere Mitarbeiter sind im Hinblick auf Sicherheit und Datenschutz geschult.

3.3 Wenn personenbezogene Informationen über die MYTEL.IO-Websites erhoben werden, erfolgt die Übertragung verschlüsselt unter Nutzung der Industrie-Standard Secure-Socket-Layer ("SSL")-Technologie. Sensible Informationen, etwa zu Zahlungsvorgängen, werden zum weiteren Schutz verschlüsselt.

3.4 Ihr Passwort für den Zugang zu Ihrem Nutzerkonto dürfen Sie niemals an Dritte weitergeben und Sie sollten dieses Passwort regelmäßig ändern. Wenn Sie die MYTEL.IO-Websites verlassen haben, sollten Sie Sich abmelden und Ihren Browser schließen, um zu vermeiden, daß nicht autorisierte Dritte Zugang zu Ihrem Nutzerkonto erhalten.

3.5 Bei einer Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden.

4. Cookies

Microsoft Internet Explorer: Klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Formular und wählen Sie aus dem Kontextmenü "Eigenschaften". Im folgenden Fenster können Sie unter "Verbindung" den Typ der Verschlüsselung sehen.

Mozilla Firefox: Klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Formular und wählen Sie aus dem Kontextmenü "Seiteninformationen anzeigen". Im folgenden Fenster werden in der unteren Hälfte die Informationen zur Seite angezeigt.

5. Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Bei Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an uns wenden.